Sa., 15. Mai | Steinau an der Straße

Fahrtechnik-Camp Sicher und entspannt mit dem E-MTB I

Sicher und entspannt mitdem E-MTB I In diesem zweitägigen Camp legen wir den Grundstein für eine gute und sichere Fahrtechnik, um entspannt, sicher, ohne Angst und vorallem mit Spaß auf dem E-MTB unterwegs zu sein und den richtigen Umgang mit dem Motormanagment.
Anmeldung abgeschlossen
Fahrtechnik-Camp Sicher und entspannt mit dem E-MTB I

Zeit & Ort

15. Mai, 09:00 – 16. Mai, 16:00
Steinau an der Straße, Am Steines 18, 36396 Steinau an der Straße, Deutschland

Über die Veranstaltung

 

Zweitägiges FahrtechnikcampSicher und entspannt mitdem E-MTB I

In  diesem zweitägigen Camp legen wir den Grundstein für eine gute und  sichere Fahrtechnik, um entspannt, sicher, ohne Angst und vorallem mit  Spaß auf dem E-MTB unterwegs zu sein und den richtigen Umgang mit dem Motormanagment.

Bei den Camps arbeiten wir intensiever und ausführlicher  an den Techniken, da wir mehr Zeit haben um auf einzelne Themen  eizugehen, als bei den Tageskursen. Zudem vertiefen wir das Erlernte am zweiten Tag im Gelände.

Dieses Camp empfehlen wir, wenn Du bisher noch keinen Kurs besucht hast oder für Wiedereinsteiger.

Leistungsanspruch:

Skala von 1 (Anfänger) bis 5 (Profi)

Kondition: ab 1

Technik: 1

max. 6 Teilnehmer für einen bestmöglichen Lernerfolg

Mindestteilnehmerzahl: 3

Anmeldeschluss bis 5 Tage vor Kursbeginn, kurzfristige Buchungen sind dann nur noch auf Anfrage möglich.

Inhalte:

  • Zentralpositionen
  • Balance
  • Bremstechniken
  • Richtiges Schalten
  • Gelände angepasstes Absteigen, Anfahren und Bremsen  

Mitzubringen sind:

  • E-Mountainbike in technisch einwandfreiem Zustand und vollgeladenen Akkus
  • Flat  Pedals ( im Kurs werden ausschließlich Flat Pedals genutz, keine  Klickpedale), diese dienen zum Erlernen der richtigen und sauberen  Fahrtechnik.
  • können gerne, sofern keine eigenen vorhanden, vor Ort geliehen werden. Bei Buchung bitte mit angeben.
  • Bikeschuhe oder Turnschuhe mit griffiger Sohle (keine Cleads)
  • Helm (Helmpflicht!)
  • Handschuhe (Langfinger empfohlen)
  • der Witterung angepasste Kleidung
  • Sonnen- bzw. Schutzbrille
  • Sattelstütze mindestens 10 cm absenkbar (mittels Schnellspanner oder hydraulischer Stütze)
  • Ersatzschlauch
  • Geld für eine eventuelle Einkehr
  • Verpflegung für unterwegs (Getränke / Riegel ...)
  • Dinge des persönlichen Bedarfs  

Leistung:

  • Bikecheck
  • Ergonomiecheck und gegebenenfalls Optimierungen
  • Betreuung und Ausbildung ausschließlich durch geprüfte und lizenzierte Guides
  • Vermittlung der Fahrtechnik nach dem neuesten Stand
  • Videoanalyse & individuelles Feedback

 

Kursgebühr € 179,-

Diese Veranstaltung teilen